NEU

Kränze

 

benötigtes Material

verschiedene Papierstrohhalme
zugeschnittener weißer Pappkreis Ø 10cm
Ribbon

 

hilfreich ist auch:

Schere
Bastelkleber
Lineal
Zirkel

 

Anleitung

Diese Kränze aus Papierstrohhalmen sind eine schnelle und einfache Wanddeko. Durch die Farbenvielfalt der Papierstrohhalme können sie zu jeder Inneneinrichtung passend ausgewählt und gebastelt werden.

Vorab: Pappkreis zum Bekleben
Um die Strohhalme festzukleben, wird ein Pappkreis aus weißer Pappe benötigt.
Mit Hilfe eines Zirkels einen Kreis mit einem Durchmesser von 6 cm aufzeichnen. Um diesen Kreis herum nun noch einmal einen Kreis mit einem Durchmesser von 10 cm aufzeichnen (beide Kreise haben den selben Mittelpunkt). Nun den inneren Kreis ausschneiden und den zurückgebliebenen "Kreis mit Loch" für die Kränze nutzen.
Für jeden Kranz wird ein Kreis benötigt.

Kranz pink / blau / grün, groß
Für diesen Kranz werden insgesamt 48 Strohhalme (2 Packungen) benötigt. 16 Strohhalme werden in der Mitte druchgeschnitten und die restlichen 32 bleiben wie sie sind.
Die Strohhalme an einem Ende ca. 2 cm zusammendrücken. Diese Enden werden immer mit der schmalen Seite aufgeklebt und zeigen jeweils nach innen.
Als Orientierungshilfe bietet sich an, ein Blatt Papier zu nehmen und in der Mitte ein Kreuz bis zum Blattrand aufzuzeichnen. Den ausgeschnittenen "Kreis mit Loch" nun mittig auf das Kreuz legen.
Mit einem langen Strohhalm oben beginnen und mit dem zusammengedrückten Ende nach unten zeigend auf den Kreis kleben (dabei an der Linie des Kreuzes orientieren). Dann wird der nächste lange Strohhalm an der Stelle gegenüber des oberen geklebt.
So geht es nun weiter: die nächsten 2 langen Strohhalme werden rechts und links aufgeklebt, danach wird in jeden Zwischenraum noch einmal je 1 langer Strohhalm geklebt. Jetzt kleben 8 Strohhalme auf der Pappe. Nun wird noch einmal in jeden Zwischenraum 1 langer Strohhalm geklebt, sodass nun 16 lange Strohhalme aufgeklebt sind.
Zum Schluss wird nun in jeden Zwischenraum ein kurzer, ein langer und wieder ein kurzer aufgeklebt, sodass sich beim fertigen Kranz immer ein langer und ein kurzer Strohhalm abwechseln.

Kranz bunte Muster, groß
Für diesen Kranz werden 64 Strohhalme verwendet. Alle Enden der Strohhalme zusammendrücken und im o.g. Verfahren aufkleben.

Kranz sorbet, klein
Für diesen Kranz werden insgesamt 24 Strohhalme (1 Packung) benötigt. Alle Strohhalme werden in der Mitte durchgeschnitten, sodass 48 halbe Strohhalme entstehen. Von den halben Strohhalmen werden noch einmal 16 Strohhalme halbiert, sodass 32 Viertelstücke entstehen.
Dieser Kranz wird genau wie der große pink / grün / blaue Kranz gefertigt; nur dass die Strohhalme nun kürzer sind. Es wechseln sich aber auch hier jeweils ein langer und ein kurzer Strohhalm ab.

Zum Schluss die Kränze noch mit einem Band in beliebiger Länge versehen und an der gewünschten Stelle aufhängen.